Fahrraddemo am Car Free Day

Media

Am 22. September 2018, dem internationalen Car Free Day riefen wir zu einer Fahrraddemo auf. Etwa 20 Menschen folgten unserem Aufruf. Gemeinsam fuhren wir ca. 3km durch die Kronacher Innenstadt. Allen voran drei umgebaute Fahrräder. An diesen "Radzeugen" veranschaulichten Dachlatten und gelb-schwarzes Absperrband die enormen Ausmasse von Autos.  Mit 2m Breite und etwa 3,60m Länge handelte es sich aber gerade einmal um die Größe eines Kleinwagens. Doch schon damit wurde sehr deutlich, wie klein das Fahrrad wirkt.

Das Thema Sicherheit für Fahrradfahrer war unser zweites Anliegen an diesem Tag. Seit 2011 verunglücken innerorts mehr Radfahrer tötlich als Autofahrer. Das ist eine erschreckende Entwicklung, der wir dringend entgegen wirken müssen. Ein erster Schritt in der Stadt und im Landkreis Kronach ist die Rad-Orte Initiative.  Auf diesem Meldeportal können gefährliche, verbesserungswürdige oder fehlende Radwege gemeldet werden. Die Initiative addressiert diese Orte an die zuständigen Verantwortlichen und fordert Verbesserungen ein. Greenpeace Kronach unterstützt die Rad-Orte Initiative.

Mehr Radverkehr kann helfen, dass die wachsenden Stau­zeiten sinken, sich die miserable Luftqualität vieler Städte verbessert, Straßen sicherer werden und nach gut einem Vierteljahrhundert Stagnation auch der Verkehr etwas zum Klimaschutz beiträgt.

 

Publikationen

Weiterführende Links

Fränkischer Tag